Rettungshundestaffel Neuenburg e.V. im DRV

Flächensuche, Mantrailing

Wir suchen Dich!

Die RHS Neuenburg e.V. hat es sich seit ihrem Gründungstag am 7. Dezember 2016 zur Aufgabe gemacht als gemeinnütziger Verein Suchhundeteams im Bereich Fläche und Mantrail auszubilden.

Sowohl bei der Fläche als auch beim Mantrail spielen Versteckpersonen eine große Rolle bei der erfolgreichen Ausbildung zum Suchhund.

Hierzu suchen wir Personen, welche uns bei der ehrenamtliche Tätigkeit unterstützen und als Versteckperson zur Verfügung stehen.

 





Bei der Flächensuche wird der Hund darauf trainiert, vermisste Personen in weitläufigen Gebieten, wie beispielsweise Wäldern, zu finden.

 

Fläche






Beim Mantrailing wird dem Hund beigebracht anhand eines Geruchsartikels von einer Person die  Spur von genau dieser Person zu verfolgen. Mantrailer werden hauptsächlich in Wohngebieten und Innenstädten eingesetzt.

 


An dieser Stelle kommst Du ins Spiel!

 Was Du als Versteckperson brauchst

•  Spaß und Freude an der Arbeit mit Hunden im Freien (du brauchst keinen eigenen Hund)
• Verantwortungsbewusstsein 
• Freude an Bewegung (es sind u.a. sehr weitläufige Suchgebiete)
• bequeme Kleidung (am besten langärmlig) und festes Schuhwerk sehr empfehlenswert,
  da u.a. auch auf unebenem und dicht bewachsenem Gelände trainiert wird
  (Wald, Kies, etc.)

Das war's auch schon!

Erfahrungen mit Hunden brauchst Du hierfür nicht! Der Hundeführer gibt Dir detaillierte Anweisungen, wie Du den Hund korrekt bestätigst was Du zu beachten hast.
Als Versteckperson gehst Du bei uns natürlich nicht leer aus!

Wir bieten Dir:

◦  Einblicke in die Rettungshundearbeit und Erfahrungen
◦  Tipps und Tricks zum Training, wenn Du einen eigenen
   Hund hast
◦  Geländebegehungen, die man sonst nicht betreten darf
◦  nette Gesellschaft mit der Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch 
   (gelegentlich mit Kaffee und Kuchen)

Bei Interesse, nutze unser Kontaktformular.
Wir setzen uns umgehend mit Dir in Verbindung.